Wir bewegen Sie
Home  |  Sitemap  |  Impressum  |

Fahrplan lesen

Seit vielen Jahren engagiert sich die Uckermärkische Verkehrsgesellschaft mbH in Sachen Verkehrssicherheit für unsere Schulkinder.

Bereits in der 1. Klasse führen wir gemeinsam mit der Unfallkasse Brandenburg und der Polizei mit den Erstklässlern das Projekt Busschule durch. Hier nehmen mehr als 1000 Kinder aus der gesamten Uckermark daran teil. Während der gemeinsamen Veranstaltung erlernen die Erstklässler, wie man sich richtig an der Haltestelle und im Bus verhält, so dass sie sich oder andere Fahrgäste nicht gefährden.

Auch in der Klassenstufe 4 werden wir in Sachen Verkehrssicherheit aktiv und bieten seit mehreren Jahren für die 4. Klassen der Grundschulen das Projekt „Fahrplan lesen“ an.

Gemeinsam mit den Pädagoginnen der Grundschulen und Mitarbeitern aus dem Unternehmen erlernen die Grundschüler, wie sie den Fahrplan lesen müssen, welche Busse sie zur Schule, zum Sport oder zu anderen Freizeitaktivitäten nutzen können und wie sie Fahrten planen müssen, um pünktlich ihr Ziel zu erreichen. Hier wird den Kindern Wissen vermittelt, das ihnen auf dem Weg zur Selbstständigkeit weiter hilft und ihnen Sicherheit im Umgang mit dem ÖPNV gibt.

Jedes Kind erhält nach dem Projekttag ein Zertifikat das bestätigt, dass sie in der Lage sind, sich in ihrer Stadt, in ihrem Ort zu Recht zu finden und sich sicher von A nach B zu bewegen.